Álvaro Catalán de Ocón

Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Madrider Complutense-Universität beginnt er eine Ausbildung in Produktdesign am Instituto Europeo di Design in Mailand (1999-2000) und schliesst später sein Studium am Central Saint Martins College of Art and Design in London (2000-2004) mit Auszeichnung ab.

Im Jahr 2004 gründet er sein eigenes Studio in Barcelona, wo er die Lampe LA FLACA entwirft, die mit dem Design Plus Award (Frankfurt) und dem DELTA Award in Barcelona ausgezeichnet wird. Im Jahr 2009 verlegt er sein Studio nach Madrid, wo er auch am Instituto Europeo di Design unterrichtet und Mitglied des Vorstands der DIMAD (Asociación Diseñadores de Madrid) ist.

In den Jahren 2007 und 2010 werden seine Entwürfe auf dem Salone Satellite Milano ausgestellt und sind Gewinner des Design Report Award dieser letzten Ausgabe. Seitdem stellt er jedes Jahr seine neuen Projekte im Spazio Rossana Orlandi Milano aus.

In den Jahren 2011 und 2012 konzipiert und entwickelt er das Projekt PET Lamp, das seit seiner Präsentation in der Galleria Rosanna Orlandi im Jahr 2013 ein wachsender Erfolg ist. Seitdem wurde das Projekt in mehreren Ländern wie Kolumbien, Chile, Japan, Äthiopien, Australien, Thailand und zuletzt Ghana entwickelt. Das Projekt wurde mit mehreren Preisen und Nominierungen ausgezeichnet: Nominierung für das Londoner Design Museum als bestes Produkt des Jahres, CODESPA für das beste PYME (KMU), AD-Preis für das beste aufstrebende Designstudio, Silver Delta Award 2014 in Barcelona, Design for Development Award auf der 4. iberoamerikanischen Designbiennale (BID_14), Nominierung für den German Design Award 2015 und Finalist bei den Ecoembes R Awards für das beste Innovations- und Entrepreneurship-Projekt, unter anderem.

Seine Arbeiten wurden in international renommierten Galerien ausgestellt und sind Teil der Sammlung von Museen wie dem Victoria and Alberts Museum (London), der National Gallery of Victoria (Melbourne), dem M+ Museum (Hongkong), dem Bauhaus (Dessau), dem VitraHaus (Bassel), dem London Museum, der Issey Miyake Foundation 21_21 Design Sight (Tokio), der Rossana Orlandi Gallery (Mailand), der MINT Gallery (London) und der spanischen Machado-Muñoz Gallery, um nur einige zu nennen.

4 Produkte

Zeige nur:
Plastic Rivers - Ganges von gandia blasco - gan
Plastic Rivers - Ganges
von gandia blasco - gan
ab 4'551.00 CHF
Plastic Rivers - Indus von gandia blasco - gan
Plastic Rivers - Indus
von gandia blasco - gan
ab 2'364.00 CHF
Plastic Rivers - Niger von gandia blasco - gan
Plastic Rivers - Niger
von gandia blasco - gan
ab 2'480.00 CHF
Plastic Rivers - Yangtze von gandia blasco - gan
Plastic Rivers - Yangtze
von gandia blasco - gan
ab 1'606.00 CHF